Kurmärker – ein Pferdeleben

Reiter

Name: Alexa
Alter/Geburtstag: 15.12.1994
Wohnort/Region: Ostschweiz

Größe: 1,77m
Reitweise: Englisch/ehemals Légèreté
persönliches reiterliches Ziel(e): Mein Ziel ist es, die “Sportreiterei” mit Elementen der Légèrete und des Horsemanship zu verbinden, seine individuellen Talente zu fördern und das Pferd so zu einem glücklichen und gesunden Athleten zu machen!
Abzeichen/ Turniererfolge: Brevet, Silbertest und Springlizenz in der Schweiz. Springturniere momentan bis 115cm 🙂

Warum SFH?

Weil SFH für mich genau auf den Punkt bringt, worum es am Ende geht: Es ist egal wer du bist, woher du kommst und nach welcher Methode du mit deinem Pferd arbeitest – solange sie fair und pferdefreundlich ist!

Pferde

Name: Kurmärker
Rasse: Brandenburger Sportpferd
Geburtstag: 19.04.2003
Geschlecht: Wallach
Farbe: Schimmel
Stockmaß: ca. 1,67m
Gewicht: ca. 600kg
Besonderheit: Kumi sollte ursprünglich in den Sport gehen, kam dann aber mit ca. 6 Jahren in Neustadt (Dosse) in den Schulbetrieb. Dort habe ich ihn dann als Schulpferd kennengelernt und mich total verliebt!
Damals hatte er riesige Probleme damit, korrekt in Anlehnung zu gehen – und das ist auch heute noch nichts, was er einfach von sich aus macht. Mit viel Geduld und über den Weg der Légèreté haben wir das mittlerweile aber richtig gut hingekriegt 🙂
Kann er besonders gut: Kumi liebt den spanischen Schritt! Ansonsten ist er ja als Springpferd gezüchtet und das merkt man ihm auch an 🙂
Kann er noch nicht zu gut: Leider tut er sich bisher schwer, die ganzen “Down-Lektionen” (Kompliment, Knien, Liegen) zu lernen. Aber wir arbeiten daran!
Haltung: Außenbox
Fun Fact: Kumi ist als Fuchs zur Welt gekommen und auch als Fuchs kSw (kann Schimmel werden) im Pass eingetragen. Und das obwohl er heute ein Schimmel mit dunkler Mähne und Schweif ist!

Name: July (folgt)